Transaktionskosten

Zu den Transaktionskosten zählen vor allem:

  • Beurkundungsgebühren
  • Handänderungskosten
  • Sicherstellung der Rechteorganisation
  • Absicherung des Zahlungsverkehrs für korrekten Transaktionsvollzug (zB Zug um Zug-Erfüllung mit Bankcheck oder Einsatz eines Escrow-Agent)
  • Beauftragte für Überwachung Ablaufprozesse bei komplexen Immobilien
  • Abgaben
  • Grundsteuern

Die Kosten-Komponenten sind in der nachfolgende Liste wiedergegeben:

Transaktionskosten

Kostenart

Berechnungsgrundlage

Quantitativ

Weiterführende Informationen

Handänderung  
Makler-Honorar Kaufpreis (ev. Entschädigung für die Einräumung eines Kaufrechts) 2 % – 6 %

Immobilienmaklerrecht: Höhe der Provision

Immobilienschätzer-Honorar Komplexität der Immobilie CHF 150/h bis CHF 250/h

Immobilienschätzung / Immobilienbewertung

Beurkundungs-gebühren

(Notariatsgebühren)

Kaufpreis 0,66 %o – 5,7 %o Kanton Zürich: Gebühren-Berechnung Notariate

Handänderungs-gebühren

(Grundbuchgebühren)

Kaufpreis 1 % – 3 %o Kanton Zürich: Gebühren-Berechnung Notariate

Handänderungssteuer

(i.d.R. ½ zL Verkäufer / ½ zL Käufer)

Kaufpreis 1 % – 3 % Definition: Grundsteuern

Grundstück-gewinnsteuer

(ohne andere Abrede zL Verkäufer)

Veräusserungsgewinn 10 % – 66 %, je nach Steuerort und Besitzesdauer

Grundsteuern: Unterschiedliche Systeme (St.Galler und Zürcher System)

Rechte-Begründung  
Stockwerkeigentums-Begründung Berater-Honorar ca. CHF 4‘000, je nach Anzahl StWE-Einheiten und Anzahl Infrastruktur-Anlagen Stockwerkeigentum: Der Begründungsakt
Betrieb / Bewirtschaftung  
Verwaltungsauftrag Jahresnetto-mietzinseinnahmen 3 % – 7 %  
Vermietungsauftrag Jahresnetto-mietzinseinnahmen 3 % – 7 %  
StWE-Verwaltung Gebäude-versicherungswert p.a. Je nach Anzahl StWE-Einheiten 1,3 %o bis 2 %o, meistens mit zusätzlichen Honoraren  
Liegenschaften-steuer Steuer- bzw. Verkehrswert ca. 2 %o

Liegenschaftensteuer

Drucken / Weiterempfehlen: