Intransparenz von Angebot und Nachfrage

Der Intransparenz von Angebot und Nachfrage wegen ergibt sich die Konsequenz, dass das Pricing der Immobilie ineffizient zustande kommt:

  • enges Zeitfenster für das Zusammenführen von Verkäufer und Käufer
  • Anzahl Kontrahenten am Markt
  • Fehlende Vergleichbarkeit und daher keine Preisgestaltung wie an Aktienbörsen

Weiterführende Informationen

  • Transparenz durch Immobilien-Portale
    • Immobilienportale sind zunehmend Mittler zwischen Anbietern und Nachfragern.
    • Die jedem zugänglichen Internetpublikationen von Immobilienangeboten und Suchanfragen schaffen heute eine gewisse Transparenz; gleichwohl gelangen leicht gängige Objekte und insbesondere Super-Objekte gar nicht ins Netz, sondern werden unter Bekannten oder unter den Netzwerkern direkt vermittelt bzw. verkauft.
  • Immobilien-Portale

Drucken / Weiterempfehlen: