Businessplan

Der Business-Plan (auch Geschäftsplan) ist ein Dokument, welches vor allem für Unternehmen zur Beschreibung von Chancen und Risiken sowie Massnahmen zur Strategischen und operativen Planung Anwendung findet, sich aber auch für Immobilien-Portfolios oder einzelne Immobilien wertvoll einsetzen lässt.

Zum Inhalt eines Immobilien-Businessplans zählen:

  • Executive Summary
  • Marktanalyse
  • Konkurrenzanalyse
  • Marketingplan
    • Suche und Evaluation neuer Anlageobjekte / Transaktions-Milestones
    • Vermietung
    • Facility Management
  • Beschaffungsplan
    • Immobilien-Ankauf
    • Development
  • Produktionsplan
    • sofern und soweit der Investor entlang der Immobilien-Wertschöpfungskette unternehmerisch engagiert ist
  • Vertriebsplan
    • Verkauf der produzierten Immobilien an Enderwerber / Transaktions-Milestones
  • Personalplan
    • Stellenplan
    • Personalerhaltung und –entwicklung, sofern und soweit der Investor eigenes Personal für die Bewirtschaftung der Direktanlage beschäftigt
    • Personalrekrutierung
  • Investitionsplan
  • Finanzplan
    • Aufwand
    • Ertrag
    • Wirtschaftlichkeit
    • Investitionen

Der Businessplan ist Grundlage für:

  • interne Zielvereinbarungen
    • Zwischenziele
    • Milestones
  • die Kommunikation
    • Eigner
    • Risiko- und Fremdkapitalgeber
    • Kooperationspartner
    • Berater / Immobilienmanager

Drucken / Weiterempfehlen: